Geben Sie das gesuchte Produkt ein:
Sie befinden sich in:
Technische Informationen

Technische Informationen

Wie viel Wärmestrahlung erzeugt das infraNomic-Heizelement im Vergleich zu Konvektion?

Das Heizelement erzeugt zu ca. 70% Wärmestrahlung und zu 30% Konvektion. Normale Warmwasserheizkörper arbeiten mit einem in etwa umgekehrten Verhältnis.

 

Wie ist der Wirkungsgrad des Heizkörpers?

Das InfraNomic-Heizelement hat einen hat einen Wirkungsgrad von 100%, d.h. alle Verluste werden am Heizkörper automatisch in Wärme verwandelt. Dadurch wird sämtliche Energie zu 100% zum Heizen genutzt.

 

Wieviele Quadratmeter Wohnfläche kann ich mit einem infraNomic-Heizelement beheizen?

Die mit unseren Elementen beheizbare Fläche in Wohnräumen hängt von verschiedenen Faktoren ab, sie ist abhängig von der Raumhöhe, der Ausrichtung der Fenster, der Isolation des Gebäudes, der Fenster und vielem mehr. Als Faustformel kann man sagen, dass pro m² Raumfläche etwa 40 - 50 W Heizleistung benötigt werden, daraus ergibt sich ca:

Größe Heizelement, Heizleistung bei 230 V, beheizbare Raumgröße:


Erhältlich in folgende Größen und Leistungen (in Standardausführung):

  Tabelle 2014.jpg

**Gerechnet mit 2,5 m Raumhöhe
Leistungstoleranz: -5 +10%

Selbstverständlich können in einem Raum auch mehrere Heizelemente betrieben werden.

Achtung! Diese Werte sind keine exakten Aussagen und dienen nur als grobe Richtwerte.

 

Wie wird das InfraNomic-Heizelement montiert ?

Mit jedem InfraNomic-Heizelement wird eine Montageanleitung mitgeliefert, in der alle notwendigen Montageschritte detailliert beschrieben sind. Das Heizelement kann je nach Ausführung sehr einfach mit den je nach Ausführung mitgelieferten oder optional erhältlichen Befestigungsmaterialien problemlos an der Wand, an der Decke oder am Boden befestigt oder aufgestellt werden.

 

Wo montiert man am besten das InfraNomic-Heizelement ?

Die Positionierung der Heizelemente im Raum ist für die gleichmäßige Erwärmung eines Raumes unwesentlich. Es wird allerdings empfohlen die Elemente nicht gegen die Fenster zu richten, da die auf das Glas treffende IR-Strahlung einer höheren Dispersion ausgesetzt ist. Der Raum unmittelbar vor dem Heizelement muss frei von Gegenständen, Möbeln usw. sein.

 

Kann das Heizelement direkt neben Dusche oder Badewanne montiert werden? (Spritzwasser) ist er gegen die Luftfeuchtigkeit im Bad resistent?

 

Das InfraNomic-Heizelement ist vom TÜV Süd für Spritzwasser geschützt (IPX 4) befunden worden, d.h. es ist gegen normales Spritzwasser im Bad geschützt und gegen eine normale Luftfeuchtigkeit im Bad resistent.

 

Achtung! Elektrische Geräte müssen generell einen Mindestabstand von 0,6 m zum nächsten Wasseranschluss haben.

 

Ist das Heizelement schwer zu bedienen?

Nein, die Bedienung ist denkbar einfach - es ist lediglich ein Eurostecker vorhanden, der in die Steckdose gesteckt wird- das Element arbeitet. Optional bieten wir ein externes, kombiniertes Zeitschaltuhr- Thermostat an, dessen Programmierung auch sehr einfach ist.

 

Wie lange ist die Garantiezeit für diesen Heizkörper?

Die Herstellergarantie läuft über einen Zeitraum von 2 Jahren. Genauere Informationen können den letzten Seiten der Bedienungs- bzw. Montageanleitung entnommen werden.

 

Sind Verschleißteile vorhanden?

Nein. Es gibt keine Verschleißteile am Heizelement.

 

Welche Prüfzeichen hat das Heizelement ?

Das InfraNomic-Heizelement ist vom TÜV Süd mit dem TÜV/GS Zeichen ausgezeichnet worden.

 

Wir liefern zusätzlich eine CE Konformitätserklärung, welche aussagt, dass das Produkt alle notwendigen Europäischen Normen einhält.

   

Erzeugt das Heizelement Elektrosmog?

Das durch das IfraNomic - Heizelement erzeugte Magnetfeld ist geringer als die Feldstärke einer normalen Glühbirne.

 

Was passiert wenn ich das Heizelement abdecke?

Unter der abgedeckten Stelle kommt es zu einem Wärmestau. Dieser sorgt dafür, dass die Temperatur ansteigt. Dafür haben wir eine Temperatursicherung eingebaut. Diese Temperatursicherung öffnet den Stromkreis bei Erreichen von 105°C.

 

Achtung! Trotz dieser Temperatursicherung weisen wir darauf hin, dass das Heizelement in keinem Fall abgedeckt werden sollte.

 

Wie heiß wird die Oberfläche?

Die maximale Oberflächentemperatur des Heizelementes liegt bei ca. 90°C bei einer Eingangsspannung von 230V. Bei höherer Eingangsspannung erhöht sich die Leistung des Heizkörpers und damit auch die Oberflächentemperatur. Wenn der Heizkörper teilweise abgedeckt wird, wovor dringlich abgeraten wird, steigt die Temperatur ebenfalls an. Es besteht dennoch keine Gefahr von ernsten Verbrennungen wenn das Heizelement berührt wird.

 

Wie ist die Funktionsweise des InfraNomic–Heizelementes?

Die Wärme wird durch elektrisch leitende Carbonfasern erzeugt, die hinter einer Glasscheibe oder Keramikplatte angebracht sind. Durch diese Carbonfasern wird Strom geleitet, was aufgrund des elektrischen Widerstandes zu einer Erwärmung und der Abstrahlung von langwelligen Infrarotstrahlen führt.

 

Kann man im Falle eines Scheibenbruches einen elektrischen Schlag bekommen ?

Nein, die Scheiben werden trotz Glasbruchs durch die ganzflächige Verklebung mit dem an sich bereits doppelt isolierten Carbonfasergewebe zusammengehalten.

 

Achtung! Wir empfehlen im Falle von Glasbruch das sofortige Trennen des elektrischen Kontakts (Netzstecker ziehen).

 
logo klein.jpg

INFRA Wellness des Renato Tschaffert
I-39030 Wengen (BZ) - Str. Rit 7
Tel . +39 348 4374915 - Mwst. Nr.: IT 02988820219
E-mail: info@infrawellness.net    www.infrawellness.it
Banken: Raiffeisenkasse Gadertal IBAN: IT 02 P 08010 59130 000303016927 BIC-SWIFT: RZSBIT21308
Änderungen in der Konstruktion, Form, Farbe und Ausführung unserer Produkte behalten wir uns vor.
© 2019 All rights reserved by Infra Wellness